Biotechnologie macht einen Unterschied
Telefonnummer: +48 (32) 789-51-41

Technologie

Unser Vorschlag ist eine plötzliche Maßnahme für die Verringerung von Emission der flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) in der Industrie. Indem wir den biologischen Abbauprozess verwenden, erstellten wir das wirksamste System, das die Anforderungen der Richtlinie 1999/13/WE und neuer Rechtsvorschriften erfüllt.

Unsere Maßnahmen basieren auf der Wissenschaft, die Ekoinwentyka genannt wurde, d.h. Suche nach den kreativen Lösungen für die bestimmten Probleme, besonders für Ökologie und Umweltschutz, indem man sowohl innovative Geräte und Technologien, als auch Vorstellungskraft, Wissen und Erfahrung verwendet.

Der von uns entwickelte Abbauprozess der flüchtigen organischen Verbindungen in der Atmosphäre, der in einem Bioreaktor besteht, ist die Alternative für viele physische und physikchemische Methoden der Luftreinigung.

Indem wir Naturerscheinungen beobachten, verwenden wir Mikroorganismen für den biologischen Abbau von organischen Schadstoffen. Dadurch, dass wir ihnen optimale Bedingungen für die Entwicklung schaffen, beschleunigen wir die natürlichen Prozesse in der Umwelt.

Die bisherige Erfahrung bildet uns die Grundlage für die Gestaltung, Ausmaβtransfer und korrekten Betrieb der Bioreaktoren mit Festbett.

Der wichtigste Vorteil bei der Ausnutzung der Phasen-Bioreaktoren für Luftreinigung, ist die hohe Reinigungsleistung von VOC in der Luft, niedrige Investitions- und Betriebsbereitschaftskosten ( der Prozess ist beim Atmosphärendruck und in der Umgebungstemperatur ca. 30°C durchgeführt, erneuerbare Bakterienflora) und ökologische Reinheit des laufenden Prozesses (keine sekundärer Schadstoffe)

Wichtig sind auch die sozialen Aspekte in der implementierten Technologie-Senkung der Kosten für Umweltzerstörung und auch Morbidität und Mortalität in der Gesellschaft.


die Bakteriensuspension (x400)